24 – Zwanzigundvier

24 Stunden meine Gedanken!

Spritpreise

| Keine Kommentare

Ich lese gerade in der Ostseezeitung einen Artikel, welcher sich inhaltlich mit den Spritpreisen, welche ja auch zu Ostern wieder steigen beschäftigt. Dort sind einige Personen mit ihren Statements abgebildet. Unter anderem jemand, der folgende Aussage trifft:

Wenn das so weitergeht, muss ich aufs Rad umsteigen.

Wenn ich so was lese, dann weiß ich das Benzin ist noch zu billig, zu mindestens für diese Person. Für jemanden der natürlich nicht die Chance hat auf das Rad umzusteigen für den sollte der Preis natürlich nicht so hoch sein. Aber wenn ich sowieso mit dem Rad fahren könnte und das nur nicht tue, weil ich zu bequem bin. Naja.

Aber mal abgesehen von diesem Menschen, sicherlich empfinde ich persönlich die Spritpreise auch für zu hoch, besonders vor dem Hintergrund des relativ niedrigen Rohölpreises. Das ist natürliche ein Missstand, aber daran merkt man in welcher Abhängigkeit wir doch eigentlich von den Mineralölkonzernen sind. Nur ein globaler Boykott der Konzerne, könnte aus meiner Sicht was bewirken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.