24 – Zwanzigundvier

24 Stunden meine Gedanken!

Politiker mit Eier bewerfen

| Keine Kommentare

Politiker mit Eier bewerfen ist anscheinend nicht schlimm. Letztes Jahr hatte ein 19 jähriger den FDP Politiker Guido Westerwelle in Güstrow mit einem Ei beworfen.

Wie die „Bild“-Zeitung am Dienstag berichtete, hat das Amtsgericht Güstrow das Verfahren gegen den 19-jährigen Werfer bereits im Oktober 2009 wegen geringer Schuld eingestellt.

Quelle Ostseezeitung Artikel Eierwurf gegen Westerwelle ohne juristische Folgen vom 20.04.2010

Gut zu wissen, sag ich da nur. Man hat ja auch nur eine geringe Schuld wenn man wirft. Manchmal kommt man sich bei solchen Veranstalungen vor wie auf dem Jahrmarkt, da kann das schon mal passieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.