Blog

Hansa Rostock – traurig

Bei letzten Hansaspiel bei Entracht Frankfurt, wurde das Ergebnis mal wieder vollkommen zweitrangig. Die Hansafans sind mal sorgten mal wieder auf negative Art und Weise für Aufsehen. Unmittelbar vor Beginn der zweiten Halbzeit wurden Feuerwerkskörper gezündet und auch aufs Spielfeld geworfen.
Trainer Peter Vollmann entschuldigte sich mal wieder für die -Fans und erklärte laut Liga-Zwei.de im Interview mit 1 Radio MV, sich für das neuerliche Fehlverhalten sogar zu schämen.

Ich kann Herrn Vollmann absolut verstehen. Diese Idioten -Fans sind einfach nur peinlich, das hat auch nichts mit Unterstützen der Mannschaft zu tun. Es ist schon traurig.
Die Zeit und die Gedanken, die der Trainer an diese Fans verschwendet, fehlen ihn später bei der Mannschaft.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.